Suche
  • Hagens Bilder

02.09.2022 Mit Peter und Juna unterwegs im Osnabrücker Land.


Der Sichelstrandläufer. Er ist ein Einzelgänger.

Hier trifft er auf einen jungen Rotschenkel.

Alpi und Bekassinen.


Diese Bachstelze jagt einen Sandregenpfeifer.

Die Bekassine zeigt für diese wilde Aktion die "Rote Karte".


Dann kommt das gewaltige heimische Seeadlerweibchen eingeschwebt. Wir haben sie 5 Tage nicht gesehen. Vorgestern war sogar ein fremdes Seeadlerpaar im Revier. K5. Dieses kann auf dem Blog meines Bruder nachgelesen werden. "Mauersegler Lotte". Eine Videodoku ist ebenfalls verfügbar. Das hiesige Weibchen wirkt abgekämpft.

Souverän halten beide die Stellung. Belegbilder: Entfernung und Hitzeflimmern.

Die Beiden verstehen sich prächtig.

Der Silberreiher muss sich sputen. Der Terzel ist Spezialist für diese Spezies.

Er wuppt mal kurz an.


Lässt sich aber von seiner prächtigen Gefährtin ablenken. Der Silberreiher hat Glück.

Sie haben nur noch Augen für den Anderen.

Wie füreinander gemacht.

Ich bin hin und weg.



Eine Rostgans.

Wer fliegt den da mit Geleitschutz.


Der Sperber.


Die kleinen Singvögel sind nun in Gefahr.

Der junge Wanderfalke treibt auch noch sein Unwesen.

Das Seeadlerweibchen ruft laut in den Abend hinein. Das Revier scheint sicher.

Oftmals enden diese Revierkämpfe bei Seeadlern tödlich.

Hier ist das unglaublich kräftige Weibchen gut zu erkennen. Von den drei Jungadlern keine Spur :(






14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Flickr Icon