Suche
  • Hagens Bilder

Bei den Adlern im Osnabrücker Land, zu dem Stelzenläufernachwuchs und zum Bienenfresser.


Die Stelzenläufer verteidigen ihr Revier. Die Brandgans hat das Nachsehen.

Schon recht selbstbewusst der kleine Stelzenläufer.


Es sind insgesamt 3.

Die Elterntiere sind sehr aufmerksam.

Es brüten mindestens 2 Paare.

Schnepfenalarm.

Ein hübscher Wiesenpieper.


Schwarzkelchen.


Eine Goldammer schmettert ihr typisches Lied.

Kecker Kerl. Auch er hat nun eine Partnerin.

Schon seit Tagen haben wir die beiden Seeadler nicht mehr gesehen. Müssen wir uns Sorgen machen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.

Ein kapitaler Wespenbussard zieht vorbei.

Imposante Erscheinung.

Doch dann die wahren Herrscher des Osnabrücker Landes. Beide Seeadler auf dem Rückweg zum Nistplatz. Die Ruhe trügt. Im Schlepptau ein aufgebrachter Fischadler.


Das junge Seeadlerweibchen strotzt nur so vor Kraft.


Sie giften sich Lautstark an. Der Fischadler ist zwar kleiner, hat aber große messerscharfe Fänge. Die Seeadlerdame zieht sich auf ihre Lieblingstanne zurück. Doch der Fischadler lässt nicht locker.


Immer wieder fliegt der Fischadler seine Attacken. Der Seeadler ist außer sich vor Wut. So habe ich sie noch nie gesehen.



"Kernschmelze".


Sie "kocht" jetzt. Intuitiv zieht der Fischadler ab.

Weiter geht es zu den Bienenfressern.






Ein Rotmilan.

Der Fischadlerterzel.

Mindestens zwei Jungadler.

Knäckente.

Ein schöner Tag in der Natur geht zu Ende.




44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Flickr Icon