Suche
  • Hagens Bilder

Zusammen mit Peter und Labbi Juna unterwegs im Osnabrücker Land. Dunkel, kalt und windig. 6 Grad.


Graureiher.

Schicker Typ.

Dann plötzlich, ein extrem kräftiger Jungseeadler. Er ist wahrscheinlich aus dem letzten Jahr.

Die Großmöwen ärgern ihn.

Es könnte ein großes Weibchen sein.

Die Distanz, das Wetter und meine Ausrüstung lassen leider keine besseren Bilder zu.

Wo findet man immer Schutz, ganz klar beim Vatti!

Leider nur Belegbilder. Aber egal, die Situation ist hier ausschlaggebend.

Der oder die " junge Wilde" kommt eingeschwebt. Ein Wiedersehen mit dem Vater. Toll!


Der Jungvogel wird geduldet.


Der immature Seeadler setzt sich respektvoll, mit gebührendem Abstand zum "Altvogel"

Trotz seiner Größe ist er meisterlich getarnt. Ein Novize würde ihn niemals entdecken.

Blickkontakt.

Auch uns hat er in 300m Entfernung bemerkt.

Dann noch ein weiteres Highlight. Ein Sterntaucher. (Belegbilder, da 500m entfernt.)



Rostgänse.

Ganz schön verfressen der Zwergtaucher.

Dann wird es leider schon dunkel.









34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Flickr Icon